Ernährung und Nahrungsergänzung

Ernährungstherapie

In mancher Naturheilpraxis wird Ernährung als therapeutisches Konzept verwendet. Verwechseln Sie aber dieses Angebot bitte nicht mit einer Ernährungsberatung. Bevor Sie über Ernährung sprechen, werden Sie sich ausführlich über Sie unterhalten. Denn die häufige Auffassung ist, dass nicht für jeden alles gleich ist. Durch präzises Fragen werde der Heilpraktiker versuchen, Ihren Gesundheitszustand besser zu verstehen. Durch die vorgeschaltete Befragung, die Untersuchung und gegebenenfalls auch durch eine entsprechende Diagnose wird aus einer Beratung ein therapeutisches Konzept. Entscheidend ist auch die gezielte Ausrichtung in der Anwendung auf Ihr Leiden bzw. Ihre Fragestellung.

Gemüse auf dem Markt

Im weiteren Verlauf werden Sie dann miteinander besprechen, welche Ernährungsmaßnahmen für Sie persönlich geeignet sind.

Der nächste Schritt (und dies ist oft der Punkt, woran alle guten Vorsätze scheitern) ist die praktische Umsetzung. Wie können Sie eine gesunde Lebensweise in Ihren Alltag integrieren? Wie gehen Sie es praktisch an? Das Angebot ist es, Sie bei der Hand zu nehmen, Sie kontinuierlich zu begleiten. Mein Ziel ist es, Sie dahin zu führen, dass Sie Ihre Lebensweise verändern können.
Für viele Menschen gestaltet sich die Umsetzung einer bestimmten Ernährungsrichtung als schwierig.

Wenn Sie z.B. an sich den Anspruch haben, sich vegetarisch, vegan oder halal* zu ernähren, wird der Heilpraktiker das gerne im Konzept berücksichtigen und versuchen, Sie dabei zu unterstützen.

Gerade die vegane Ernährung ist nicht selbsterklärend und setzt ein gewisses Wissen, Struktur und Supplementation (obligatorisch B12) voraus. Einige Nährstoffe, die theoretisch auch in veganer Ernährung ausreichend verfügbar sind, werden gegebenenfalls trotzdem nicht in ausreichender Menge zugeführt, weil die praktische Gestaltung oft anders verläuft, als man es sich vorgestellt hat. Besprechen Sie die kritischen Punkte mit mir! Vegane Ernährung kann für viele eine interessante Ernährungsform sein.

Ernährungskonzept: Gesunde ErnährungKeine vegane Ernährung für Kinder oder Schwangere:
Für Kinder oder Schwangere ist vegane Ernährung meiner Ansicht nach NICHT geeignet.

Ernährung wird viel diskutiert und ist geradezu schon klischeehaft geworden. Gerade unter gesundheitsbewussten Menschen glauben viele, dass sie sich bereits gesund ernähren und geben sich mit Halbwahrheiten und Informationen zufrieden, deren Hintergrund für sie nur schwer zugänglich ist. Dies kann zu Fehlschlüssen führen, die dann mit einer unwahrscheinlichen Selbstsicherheit vertreten werden. Es ist hingegen besser zu versuchen, mit kritischem Blick zu verstehen.

Gesunde Ernährung ist nicht einfach und das Thema ist viel komplexer, als es den meisten Menschen erscheint. Reden Sie mit mir über die für Sie relevanten Hintergründe!